FFR 372

Willkommen auf meiner ewigen Baustelle !

Schön, dass Ihr meine Seiten aufgerufen habt.

Nach 28 Jahren QRL bedingter Funkstille bin ich seit 1999 wieder auf dem Band.

Am liebsten arbeite ich in meinem Mobilshack - auf Reisen und mache BPSK31 oder SSTV

 mit einer 13m Vertikal und einer 80/40m MagneticLoop.

Oder ich bin in SSB auf der FFR-Frequenz 3.688,5 kHz in der Flieger-Funk-Runde.

 Auch bin ich jederzeit zu einem netten Klön-QSO bereit.

In meinem Shack sitze ich am liebsten an meiner “Jugendliebe”,

 einer Trioline 599 aus dem Jahre 1972.

Samstags trefft Ihr mich gegen 07:30 Küchenzeit in der

 Flieger-Funk-Runde auf 3.688,5 kHz

Wenn ich mit meiner XYL in unserer D-MGDW in der Luft bin, so läuft mein altes YAESU VX-8

als APRS-Bake und sendet alle 2 Minuten QTH plus Höhe.

Unter www.aprs.fi - Suche: dk5bk-11 könnt Ihr sehen, wo wir gerade sind oder waren.

Ihr werdet staunen, wie weit in der Höhe eine Handfunke mit 2 Watt und seiner Gummiantenne reicht.

Manchmal nehme ich mein TM-D710E mit. Wenn die Flugbedingungen erlauben, können wir ein QSO fahren.

Schaut mal unter “News”, was es Neues gibt.

Nehmt Euch ein bisschen Zeit und blättert meine Seiten durch. Bemerkungen oder Fragen?

 Schickt mir eine EMail an: dk5bk@darc.de.

 

Wie sagte einst Wilhelm Busch:

"Eins, zwei, drei im Sauseschritt

läuft die Zeit, wir laufen mit, schaffen, schuften, werden älter, träger, müder und auch kälter,

bis auf einmal man erkennt, dass das Leben geht zu End.

Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele,

Freunde, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.

Darum, Mensch, sei zeitig weise!

Höchste Zeit ist's! Reise, reise!"